Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
MEHR für die MEHRHEIT!
Wohngipfel: Merkel im Faktencheck

Gisela Oldehaver

DIE LINKE. Offenbach-Kreis: Erfolgreicher Stand in Langen zur kommenden Veranstaltung am 02.06.2017 mit Achim Kessler

Am 27.05.17 organisierte der Kreisverband DIE LINKE. Offenbach-Kreis einen Info-Stand in Langen, um noch mal auf die Veranstaltung - Sichere Renten für Alle! - am 02.06.17 ab 19:30 Uhr in der Stadthalle Langen aufmerksam zu machen. "Wie wird die Rente wieder sicher?" wird der Kreisverband und der Ortsverband DIE LINKE. Langen mit Achim Kessler,... Weiterlesen


Renate Wissler, Anja Löbcke, Edgar Schultheiß und Marco Warmt

DIE LINKE. Kreis Offenbach: „Politik ist kein Puzzlespiel!“

Der Kreisvorstand DIE LINKE. Kreis Offenbach nimmt Bezug auf den Austritt von drei Genoss*innen aus Dreieich. Weiterlesen


Edgar Schultheiß und Renate Wissler

DIE LINKE. Neu-Isenburg begrüßt Rückzug der Stadt vom Hessentag

Die von Bürgermeister Hunkel verkündete Absage an einen Konkurrenzkampf mit Bad Vilbel um den Hessentag wird von der Fraktion DIE LINKE. Neu-Isenburg begrüßt. Weiterlesen


Edgar Schultheiß

Für DIE LINKE. ist die Stellungnahme der Stadt Neu-Isenburg zur Lärmobergrenze unzureichend

Mit der Drucksache 18/0441 wird den Stadtverordneten am 08.03.2016 in der Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung, Umwelt und Verkehr die Stellungnahme der Stadt Neu-Isenburg zur geplanten Lärmobergrenze am Flughafen Frankfurt am Main zur Beschlussfassung vorgelegt. Grundsätzlich ist auch DIE LINKE. für eine Verminderung des Fluglärms. Die... Weiterlesen


Edgar Schultheiß

DIE LINKE. Kreis Offenbach hat Direktkandidatinnen zur Bundestagswahl gewählt

Mit Christine Buchholz im Wahlkreis 185 und Kristin Hügelschäfer im Wahlkreis 187 ist DIE LINKE im Kreis Offenbach mit zwei Frauen hervorragend aufgestellt. Weiterlesen


Edgar Schultheiß und Renate Wissler

Neu-Isenburg: Eigenlob der Tansaniakoalition für DIE LINKE. nicht nachvollziehbar

DIE LINKE. Neu-Isenburg setzt Akzente in ihren ersten 9 Monaten im Stadtparlament. Weiterlesen


Natascha Bingenheimer

Dietzenbach: Bürgersprechstunde der Fraktion DIE LINKE im Kreis Offenbach

Bürgersprechstunde mit der Kreistagsfraktion jeden Donnerstag zwischen 14:00 und 18:00 Uhr. Weiterlesen


Miethaie zu Fischstäbchen

In vielen Städten explodieren die Mieten. Wer kein überdurchschnittliches Einkommen hat, zieht vieler­orts den Kürzeren.

Sozialwohnungen retten, sozia­len Wohnungsbau neu starten: Gab es 2002 noch fast 2,5 Millionen Sozialwohnungen, so sind es heute weniger als 1,5 Millionen. Bundesweit fehlen fast vier Millionen Sozialwohnungen.

Wir wollen die bestehenden Sozialwohnungen erhalten und den sozialen Wohnungsbau neu starten. In den nächsten vier Jahren müssen eine Million neue Sozialwohnungen entstehen, dauerhaft und bezahlbar. Mieten deckeln: Die Mietpreisbremse der Großen Koalition hat versagt.

Wir wollen die Schlupflöcher stopfen und die Mietpreisbremse so verschärfen, dass sie die Mieten bei Neuvermietungen wirksam deckelt. Mieterhöhungen bei Bestandsmieten müssen deutlich eingeschränkt werden. Spekulation stoppen: Leerstand und die Spekulation mit Immobilien müssen gestoppt werden. Luxus­moder­ni­sierungen müssen drastisch beschränkt und die Modernisierungsumlage abgeschafft werden.

So erreichen Sie uns

Postanschrift

DIE LINKE. Kreis Offenbach

Postfach 1365
63233 Neu-Isenburg

 

E-Mail: info@die-linke-kreis-offenbach.de

 

 

 

Bankverbindung


DIE LINKE. Kreis Offenbach

IBAN:  DE10 5065 2124 0004 1222 48
BIC:     HELADEF1SLS
Sparkasse Langen-Seligenstadt