Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

NSU 2.0-Morddrohungen gegen Janine Wissler – Aufruf der beiden Landesvorsitzenden zur Unterstützung einer Solidaritätserklärung

Liebe Genossinnen und Genossen, Wir sind erschrocken und erschüttert über die Drohmails mit dem Absender NSU 2.0, die an Janine, an andere Genossinnen der LINKEN sowie andere Persönlichkeiten gegangen sind. Wir dürfen uns von rechten Gewalttätern nicht einschüchtern lassen und müssen gemeinsam und solidarisch gegen rechte Gewalt stehen. Der... Weiterlesen


Drohungen an Janine Wissler sind ein Angriff auf uns alle!

Mit Bestürzung hat der Kreisverband DIE LINKE. Kreis Offenbach von den Drohmails an Janine Wissler Kenntnis genommen. Unsere Solidarität gilt unserer Fraktionsvorsitzenden im Hessischen Landtag, die in Langen geboren und im Kreis Offenbach aufgewachsen ist. Dieser Angriff auf Janine ist ein Angriff auf unsere gesamte Partei und ein Angriff auf... Weiterlesen


Positionen der LINKEN zur Corona-Pandemie

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, aktuell wird intensiv über Lockerungen im Rahmen der Corona-Pandemie diskutiert, aber auch über ökonomische Folgen und Maßnahmen gegen eine drohende Rezension. Wir brauchen jetzt Impulse für den sozial-ökologischen Umbau und eine klimafreundliche Mobilität. Etwaige Kaufprämien müssen... Weiterlesen


Absagen und Infos der LINKEN im Zusammenhang mit der Corona Pandemie

Liebe Parteifreunde und Mitglieder, die Corona Pandemie hat nicht nur einschneidende Auswirkungen auf das öffentliche Leben und auf die berufliche und/oder soziale Situation der Menschen in Deutschland und Europa. Auch auf die Parteiarbeit der LINKEN haben die Kontaktbeschränkungen ihren Einfluss. Die für den 1. April 2020 geplante... Weiterlesen


Israel Palästina - Ein Reisebericht VERSCHOBEN!!!!

Vom 1. bis 7. Dezember 2018 besuchten die Bundestagsabgeordneten Christine Buchholz und Achim Kessler mit einer Delegation der Linksfraktion im Bundestag Israel und Palästina. Die Reise beschäftigte sich vor allem mit der Menschrechtssituation in Israel und Palästina und der Frage nach Frieden und Aussöhnung. Weiterlesen


Der 8. März wird unser Frauen-Streiktag!

auch wenn wir mit Stolz auf 100 Jahre Frauenwahlrecht zurückblicken können, bleiben viele Forderungen der Frauenbewegung noch unerfüllt. Und nicht nur das: eine neu erstarkende Rechte hat sich das Ziel gesetzt, bereits erkämpftes Recht rückgängig zu machen und Frauen zurück an den Herd zu schicken. Vor diesem Hintergrund, rufen Frauen erneut zu... Weiterlesen


Kreisvorstand

DIE LINKE. im Kreis Offenbach unterstützt das Aktionsbündnis Langener Bannwald

Am Wochenende 7./8. Dezember 2019 hat das Aktionsbündnis Langener Bannwald nochmals für seine Petition zum Erhalt des Waldes und zur Unterschrift des Protestschreibens an die Hessische Umweltministerin und an die Regierungspräsidentin geworben - beide Dokumente sind am Ende des Artikels. Der Kreisvorstand unterstützt die Arbeit des... Weiterlesen


Friedensaktion am Atomwaffenstandort Büchel

Im Rahmen der Kampagne "20 Wochen gegen 20 Atombomben" organisiert DIE LINKE. Hessen am Samstag 8. Juni 2019 eine Friedensaktion vor dem Atomwaffenstandort Büchel. Wir fordern: - Stopp der nuklearen Aufrüstung! - Deutschland muss dem UN-Atomwaffen-Verbotsvertrag beitreten! - Abzug der Atomwaffen aus Büchel! Weiterlesen


Ali Al-Dailami - unser hessischer Kandidat zur Europawahl

Sie wollen mehr über unseren hessischen Kandidaten zur Europawahl erfahren? Dann besuchen Sie doch mal seine Webseite: https://www.al-dailami.de/ Weiterlesen


Bündnis Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 gehen europaweit zehntausende Menschen gleichzeitig auf die Straße! Für die Zukunft Europas! Wir, DIE LINKE. in Hessen, unterstützen das "Bündnis Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus". Lasst uns zusammen ein starkes Zeichen gegen Nationalismus und für Solidarität setzen! Kommt alle am 19. Mai 2019... Weiterlesen


Miethaie zu Fischstäbchen

In vielen Städten explodieren die Mieten. Wer kein überdurchschnittliches Einkommen hat, zieht vieler­orts den Kürzeren.

Sozialwohnungen retten, sozia­len Wohnungsbau neu starten: Gab es 2002 noch fast 2,5 Millionen Sozialwohnungen, so sind es heute weniger als 1,5 Millionen. Bundesweit fehlen fast vier Millionen Sozialwohnungen.

Wir wollen die bestehenden Sozialwohnungen erhalten und den sozialen Wohnungsbau neu starten. In den nächsten vier Jahren müssen eine Million neue Sozialwohnungen entstehen, dauerhaft und bezahlbar. Mieten deckeln: Die Mietpreisbremse der Großen Koalition hat versagt.

Wir wollen die Schlupflöcher stopfen und die Mietpreisbremse so verschärfen, dass sie die Mieten bei Neuvermietungen wirksam deckelt. Mieterhöhungen bei Bestandsmieten müssen deutlich eingeschränkt werden. Spekulation stoppen: Leerstand und die Spekulation mit Immobilien müssen gestoppt werden. Luxus­moder­ni­sierungen müssen drastisch beschränkt und die Modernisierungsumlage abgeschafft werden.

So erreichen Sie uns

Postanschrift

DIE LINKE. Kreis Offenbach
Bahnhofstraße 59

63128 Dietzenbach

 

E-Mail: info@die-linke-kreis-offenbach.de

 

 

 

Bankverbindung


DIE LINKE. Kreis Offenbach

IBAN:  DE10 5065 2124 0004 1222 48
BIC:     HELADEF1SLS
Sparkasse Langen-Seligenstadt